Gesellschaft
Beruf/EDV
Sprachen
Kultur
Lebensart
Gesundheit
Grundbildung
Führungen und Fahrten
Offene Vorträge
Zielgruppen

Allgemeine Geschäftsbedingungen, Widerrufsbelehrung und Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen der vhs Olching e.V. (AGB's)

1. Zustandekommen des Vertrages
Der Vertrag kommt mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung und der Annahme durch die vhs zustande. Die Anmeldungen werden von der vhs in zeitlicher Reihenfolge angenommen. Die Teilnehmer/innen erhalten nur Nachricht, wenn eine Anmeldung nicht zustande kommt (Kurs bereits voll; Kurs kommt nicht zustande). Bei Aufnahme in den gebuchten Kurs erfolgt keine Mitteilung.

2. Bezahlung
Die vereinbarte Gebühr wird mit dem Zustandekommen des Vertrags zur Zahlung fällig. Die Abbuchung erfolgt frühestens drei Wochen vor Kursbeginn. Sie kann aber auch nach Kursbeginn erfolgen, hat also keinen Einfluss auf die Teilnahme. Aufgrund des SEPA-Lastschriftverfahren ab 01.02.2014 sind Abbuchungen künftig durch Ihre Kundennummer (Mandatsreferenz) und die Gläubiger-ID DE20ZZZ00000344444 der vhs Olching gekennzeichnet. Die Lastschriften werden von dem von Ihnen bei der vhs Olching angegebenen Konto unter der Angabe von IBAN und BIC eingezogen. Widerspricht der/die Teilnehmer/in der erteilten Abbuchungsermächtigung oder führt die beauftragte Bank den Lastschrifteinzug nicht aus, so sind die anfallenden Bankspesen von dem/der Teilnehmer/in zu tragen.

3. Ermäßigungen
Für Schüler/innen, Student/innen und Auszubildende gelten die ermäßigten Gebühren bei Vorlage des entsprechenden Nachweises. Arbeitslose erhalten die ermäßigten Gebühren nur auf berufsbildende und Sprachkurse (S und B). Mitglieder erhalten auf alle Veranstaltungen der vhs Olching 10% Ermäßigung, nicht aber auf Veranstaltungen, die in Kooperation mit anderen Institutionen stattfinden (andere vhs, andere Vereine etc.) bzw. wenn extra anders vermerkt.

4. Leistungsumfang
Der Umfang der Leistungen, Beginn und Dauer der Veranstaltungen sind jeweils im Programm an-gegeben. Änderungen (von Seiten der Kursleitung) bedürfen der Bestätigung durch die vhs-Ge-schäftsstelle. Die vhs behält sich vor, einen Kurs durch einen anderen Kursleiter durchführen zu las-sen – aus sachlichen Gründen und in einem den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zumutbaren Umfang. Die vhs kann Ort und Zeitpunkt einer Veranstaltung ändern.

5. Rücktritt vom Vertrag
a) Die vhs kann von dem Vertrag zurücktreten - wenn die Mindestzahl von Teilnehmer/innen nicht erreicht wird, - bei Ausfall der Kursleitung, - aus anderen nicht von der vhs zu vertretenden Gründen.
b) Der Teilnehmer / die Teilnehmerin kann durch schriftliche Erklärung zurücktreten, die spätestens zwei Wochen vor dem ersten Veranstaltungstermin in der vhs-Geschäftsstelle vorliegen muss. Es wird eine Bearbeitungsgebühr von 10%, mindestens jedoch € 5.- einbehalten. Bei kurzfristigen Rücktritten kann eine Ersatzperson benannt werden. Bei Veranstaltungen, die in Kooperation stattfinden, gelten die AGBs der jeweiligen Institution.

6. Prüfungen, Bescheinigungen
Der Vertrag beinhaltet keinen Anspruch auf Zulassung und Ableistung einer Prüfung. Teilnahmebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt, wenn mindestens 80 % der Kursstunden besucht wurden.

7. Urheberschutz
Fotografieren und Bandmitschnitte in den Veranstaltungen sind nicht gestattet. Eventuell ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne Genehmigung der vhs auf keine Weise vervielfältigt werden.

8. Haftung
Die Haftung der vhs für Schäden jedwelcher Art, gleich aus welchem Rechtsgrund sie entstehen mögen, ist auf die Fälle beschränkt, in denen der vhs Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

9. Datenschutz
Wir speichern und verwenden Ihre Daten gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz nur vhs-intern. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

10. Vorbehalt
Die vhs Olching behält sich vor, Kurse mit zu geringer Teilnehmer-Zahl abzusetzen, zu kürzen oder die Kursgebühr für den Kurs zu erhöhen. Bei Ausfall von Geräten (PC, Video-Kamera, Kochherd o.ä.) besteht kein Anspruch auf sofortigen Ersatz. Bei den EDV-Kursen besteht kein Anspruch auf einen eigenen PC-Platz. Die vhs Olching behält sich evtl. Programmänderungen vor, die aber durch die Presse rechtzeitig bekannt gegeben werden.

11. Hausordnung
Die Hausordnung der einzelnen Kursorte (Schulen, Kindergarten, Turnhallen etc. ) ist verbindlich. Rauchen ist prinzipiell untersagt.

 

 

Widerrufsbelehrung

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

1          WIDERRUFSRECHT

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der  Volkshochschule Olching e.V., Hauptstr. 82, 82140 Olching, (Tel. 08142-489027/28, Fax-Nr: 08142-489015, mail: info(at)vhs-olching.de),  mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Hier finden Sie das Widerrufsformular

2          FOLGEN DES WIDERRUFS

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

3          AUSSCHLUSS BZW. VORZEITIGES ERLÖSCHEN DES WIDERRUFSRECHTS

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen Zwecken als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Kraftfahrzeugvermietung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie zur Erbringung weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht haben und wir mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.

 

 

 

Datenschutz

Die VHS-Olching e.V. nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite
Wir erheben und speichern automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt.
Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Cookies
Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Diese Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.


Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte.

Weitere Informationen
Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten.  

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

April 2017

Programmheft

Hier können Sie sich das aktuelle Programmheft herunterladen.

Neue VHS-Leiterin/neuer VHS-Leiter zum 1. September 2017 gesucht

Mitglied werden

Newsletter

Erasmus+