2021 - 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland


Im Jahr 321, also vor genau 1700 Jahren, erließ Kaiser Konstantin ein Dekret, das es Menschen jüdischen Glaubens in Köln ermöglichte, in den Stadtrat gewählt zu werden. Es handelt sich dabei um den ältesten Nachweis jüdischen Lebens im Gebiet des heutigen Deutschlands.

Bundesweit – auch bei uns – finden aus diesem Anlass Veranstaltungen rund um das Thema „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ statt. Angebote von Lesungen, Vorträgen bis Spaziergänge & Führungen finden Sie hier:

>>> Hier gehts direkt zur Anmeldung <<<

 

 


Zurück