/ Kursdetails

202K231 Orte der Sehnsucht: Ein Besuch der Sammlung Schack

Beginn Mi., 10.02.2021, 10:00 - 12:00 Uhr
Kursgebühr 16,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Silke Katharina Rüsche

Die Sammlung Schack beherbergt die Gemäldesammlung des Grafen Adolf Friedrich von Schack und ist bis heute weitestgehend unverändert. Schack sammelte die Werke hauptsächlich in den 1860er und 1870er Jahren und folgte in der Auswahl der Motive vor allem seinen persönlichen Interessen und Vorlieben. Schack reiste gerne und interessierte sich für die Kulturgeschichte Italiens, Griechenlands und Spaniens.
So nimmt es nicht wunder, dass Landschaftsgemälde dieser Regionen einen großen Raum innerhalb der Sammlung einnehmen. Sie bilden die Sehnsuchtsorte des Sammlers ab und ermöglichten ihm daheim in München eine Erinnerung an seine Reisen.
Kommen Sie mit in dieses Schatzkästchen an der Prinzregentenstraße und lernen Sie den Sammler und seine Leidenschaften näher kennen.




Termine

Datum
10.02.2021
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Sammlung Schack, Foyer, Prinzregentenstraße 9, München