/ Kursdetails

211A200 Medizin und Heilkunde im frühen Islam

Zeitraum Do., 15.07.2021 - Do., 15.07.2021
Uhrzeit 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Dauer 1x
Kursgebühr 6,00 €

Während des Mittelalters waren in der westlichen Welt viele naturwissenschaftlichen Erkenntnisse verloren gegangen oder wurden bewusst ignoriert, vor allem, wenn sie im Widerspruch zu den kirchlichen Lehren standen. Anders in der islamischen Welt, wo vor allem unter der Abbassidendynastie in Baghdad all dieses Wissen gesammelt wurde. Dort wirkten in den staatlich geförderten "Häusern der Weisheit" aber nicht nur Muslime: auch orthodoxe Christen und vor allem Juden leisteten entscheidende Übersetzungsarbeiten, praktizierten dort als Ärzte und brachten das medizinische Wissen voran. Erst im Spätmittelalter flossen die reichen geistigen Schätze wieder in den Westen zurück und ermöglichten dort das Aufkommen der Renaissance.






Kursort

Seminarraum 1

Hauptstr. 82
82140 Olching
 

Termine

Datum
15.07.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Hauptstr. 82, vhs Olching, Seminarraum 1