/ Kursdetails

212AD001 vhs.online: Bürger sind keine Untertanen Bürger sind keine Untertanen Herausforderungen des Rechtsstaats

Zeitraum Do., 28.10.2021 - Do., 28.10.2021
Uhrzeit 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursgebühr 5,00 €

Der ehemalige Verfassungsgerichtspräsident Hans-Jürgen Papier kritisiert massive rechtsstaatliche Defizite bei der Pandemiebekämpfung. "Wesentliche Fragen, insbesondere der Grundrechtsverwirklichung, sind durch die Parlamente selbst zu regeln", sagt er. Solche Entscheidungen dürften nicht an die Regierungen delegiert werden.
Aus Sicht des Juristen sind Wert und Bedeutung der Freiheitsrechte im vergangenen Jahr von Politik und Teilen der Öffentlichkeit unterschätzt worden. Grundlegende Freiheiten würden dem Menschen nicht vom Staat gewährt; sie seien unveräußerliche Rechte des Einzelnen, die zwar unter bestimmten Voraussetzungen eingeschränkt werden könnten. Es sei aber nicht Sache des Staates, sie mehr oder weniger beliebig zu entziehen oder neu zu vergeben. "Die Menschen dieses Landes sind freie Bürger", sagte Papier. "Sie sind keine Untertanen."






Kursort

Online-Kurs




Termine

Datum
28.10.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Digitales Lernen, Lernort von zuhause