/ Kursdetails

212K209 Menschliches, allzu Menschliches - Märchenkaiserin, Malerfürst, Menschenfreund Vom Westfriedhof in die Wohnwelt der Borstei

Zeitraum So., 28.11.2021 - So., 28.11.2021
Uhrzeit 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Dauer 1 x
Kursgebühr 16,00 €

Wir treffen uns in der Unterwelt unterhalb der Orpheusstraße, gehen hinauf in die Schlossanlage des Westfriedhofs, wo unter anderem die Sängerin Alexandra und die Ex-Kaiserin Soraya liegen. Weiterhin Bernhard Borst, der Schöpfer der so lebenswerten Wohnanlage Borstei und Peter Kluska, der Architekt des so liebenswerten Westparks. Wir besuchen das Grab von Väterchen Timofei, dem russischen Erbauer der Ost-West-Friedenskirche auf dem späteren Olympia-Gelände. Und das vom besten Porträtmaler seiner Zeit, das von Franz von Lenbach. Um nur einige der Grabinhaber zu nennen. Durch eine Schrebergartenanlage schlendern wir in die Borstei und machen dort erst einmal Einkehr im Nini Café Borstei, bevor wir diese Wohnwunderwelt erkunden.
Wieviel Kunst gibt es hier zu sehen und welche kleinen wichtigen Details zu beachten, wie zum Beispiel die Türklinken aus Messing.






Termine

Datum
28.11.2021
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
U-Bahnstation Westfriedhof, in der Mitte des Bahnsteigs