/ Kursdetails

222A002A Studium Generale am Vormittag - Europäische Kunstgeschichte des 15. Jahrhunderts - Alte Niederländer und italienische Malerei der Frührenaissance ab Pierp della Francesca

Zeitraum Do., 20.10.2022 - Do., 17.11.2022
Uhrzeit 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Dauer 4 x
Kursgebühr 38,00 €

Zunächst beschäftigen wir uns mit den Alten Niederländern, Malern aus Holland und Flandern, die auf eine ganz andere Weise die Wirklichkeit in ihrer Kunst erobert haben, als die gleichzeitige Malerei der Frührenaissance in Italien. Jan van Eyck, Rogier van der Weyden und Hugo van der Goes legten mehr Wert auf die Stofflichkeit und den Metallglanz als auf die Perspektive.
Dann wenden wir uns wieder der Malerei der italienischen Frührenaissance ab Piero della Francesca zu und werden feststellen, dass hier nicht nur die Ölmalerei von den Niederländern übernommen wurde. Nachdem wir im Sommersemester hauptsächlich die florentinische Kunst kennen gelernt haben, wird nun der Schwerpunkt vor allem auf der Malerei Venedigs und Oberitaliens liegen.






Kursort

vhs Olching, Seminarraum 1

Hauptstr. 82
82140 Olching
 

Termine

Datum
20.10.2022
Uhrzeit
09:00 - 11:00 Uhr
Ort
Hauptstr. 82, vhs Olching, Seminarraum 1
Datum
27.10.2022
Uhrzeit
09:00 - 11:00 Uhr
Ort
Hauptstr. 82, vhs Olching, Seminarraum 1
Datum
10.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 11:00 Uhr
Ort
Hauptstr. 82, vhs Olching, Seminarraum 1
Datum
17.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 11:00 Uhr
Ort
Hauptstr. 82, vhs Olching, Seminarraum 1