/ Kursdetails

222A053 Paris - Die Wiege der Photographie

Kurstag Do., 27.10.2022
Uhrzeit 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Dauer 1x
Kursgebühr 7,00 €

Seit gut 150 Jahren existiert die Fotografie als scheinbar authentisches Abbild der Wirklichkeit. Verglichen mit den traditionellen Bildformen Malerei und Grafik ist das eine kurze Zeit.
Der Vortrag nimmt Sie mit ins Paris des 19. Jahrhunderts, wo Portraitmaler mithilfe der Camera Obscura und anderen technischen Hilfsmitteln versuchten, den Entstehungsprozeß eines Portraits abkürzen.
Das war ein Nährboden für innovative Bastler und findige Kaufleute, die neue Geräte und chemische Prozesse schufen, mit denen Abbildungen schneller und effektiver hergestellt werden konnten, so wurde Paris zur Wiege der Fotografie.






Kursort

vhs Olching, Seminarraum 1

Hauptstr. 82
82140 Olching
 

Termine

Datum
27.10.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Hauptstr. 82, vhs Olching, Seminarraum 1