/ Kursdetails

222K127 G o l d , G l a n z und P r a c h t ...auf den Spuren von Elias Holl durch Augsburg

Kurstag Sa., 08.10.2022
Uhrzeit 14:30 Uhr - 16:30 Uhr
Dauer 1 x
Kursgebühr
Kerngebühr16,50 €
Eintritt Goldener Saal Rathaus2,50 €
Summe19,00 €

Am 28.2.1573 wurde Elias Holl in Augsburg geboren... keiner ahnte damals, dass er das Stadtbild von Augsburg so prägen wird, keiner vor und keiner nach ihm. In der Tat hat kein Baumeister das Stadtbild Augsburgs so geprägt wie er - Augsburg - die Stadt der deutschen Renaissance. Holl modernisierte das Kanalsystem und schuf mit Stadttürmen das wehrhafte Augsburg.
Folgen Sie der Augsburger Gästeführerin Barbara Kreuzer vom Zeughaus zum Wohnhaus von Elias Holl, erfahren Sie Interessantes aus seinem Leben und Wirken. Angekommen in den Gassen der Altstadt geht es vorbei an Wasserkanälen zur Stadtmetzg. Der Höhepunkt der Führung ist ein Besuch des Goldenen Saals des Augsburger Rathauses. Dort erfahren Sie nicht nur einiges zur Baugeschichte, sondern auch über den Kampf der Religionen in Augsburg.
Diese Führung soll Sie einstimmen auf den 450. Geburtstag 2023, der mit einer Ausstellung in Augsburg gefeiert werden wird.