221K227 Die Türkenstraße in München

Kurstag Sa., 25.06.2022
Uhrzeit 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Dauer 1x
Kursgebühr 16,00 €

Bestaunen Sie faszinierende Jugendstilbauten, die den Weg in die Moderne stilgeprägt haben. In der Blütezeit des 19.Jh. von Schwabing-Maxvorstadt legten Künstler den Grundstein für seinen weltberühmten Ruf. Die staatliche Kunstakademie brachte namhafte Maler hervor. Genießen Sie die beeindruckende Türkenstraße mit Ihren Cafes, Antiquariaten, Galerien, Modeboutiquen, die den einmaligen künstlerischen Geist und den Maxvorstadt-Schwabing-Mythos widerspiegelt. Das alteingesessene ARRI-Kino befindet sich dort in bester Nachbarschaft des bekannten Künstlerlokals Alter Simpl. Versteckte Innenhöfe mit idyllischen Flair entdecken sowie der futuristischen Amalienpassage, die verzaubert.

Dort befindet sich ein historischer Platz, der einer sehr mutigen Persönlichkeit gewidmet wurde. Der Dichter Ringelnatz hatte einen Tabakladen mit skuriller Fensterdeko. Erkunden Sie versteckte Oasen und sehenswerte Innenhöfe mit einem besonderem Flair, die verzaubern.

Erfahren Sie von dem italienischen Traditions-Restaurant, wo der geniale Filmemacher Rainer W. Fassbinder eine Filmszene drehte und Franz Josef Strauss aufwuchs sowie den 11 Scharfrichter. Sowie von einer Geigenbauer-Werkstatt im idyllischen Hinterhof.

Besuch des Kunsthofs, Gründungsstätte der Münchner Philharmoniker, magisches Kunstareal, Jugendstilhaus mit buntem Kornblumen-Fries, Amalienpassage, denkmalgeschütztes Türkentor, Palais Dürckheim, Kunstakademie, ARRI Kino, alteingesessene Antiquariate und das sehenswerte legendäre Traditionslokals alter Simpl mit historischen Bildern von der wilden Künstler-Bohemezeit wo Lale Anderson Lily Marlen sang und des ältesten Cafe in der Maxvorstadt mit seinen köstlichen hausgemachten Kuchen und Torten.



in den Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden



Termine

Datum
25.06.2022
Uhrzeit
11:00 - 13:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Bayerische Landesbank, Brienner Straße 18