/ Kursdetails

202A411 "Mobilität". Technik und Bewegung im kulturellen Raum

Beginn Do., 24.09.2020, 19:30 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Prof. Dr. Peter J. Brenner

Warum bleiben die Menschen nicht zu Hause? Die Folgelasten der Mobilität liegen doch auf der Hand: Die Städte ersticken im Verkehr, Treibstoffressourcen werden knapp und Umwelt- und Klimaprobleme beschwören dramatische Szenarien herauf.
Die Corona-Pandemie ist ein Anstoß, erneut über die Grundlagen menschlicher Mobilität nachzudenken. "Mobilität" ist weit mehr als ein technisches Problem, das von Verkehrsplanern, Stadt- und Siedlungsarchitekten oder Ingenieuren gelöst werden könnte. "Mobilität" ist vielmehr ein komplexes kulturelles Phänomen. Es umfasst ein breites Spektrum menschlicher Verhaltensweisen, von der Fußwanderung bis zur globalen Migration, sodass sich hier technische, politische, soziale, kulturelle, soziologische und anthropologische Problemlagen verschränken.




Kursort

Großer Saal

Hauptstr. 82
82140 Olching
 

Termine

Datum
24.09.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:15 Uhr
Ort
Hauptstr. 82, vhs Olching, Großer Saal