Vorschau: Die 42. Passionsfestspiele in Oberammergau - am 25. September 2020


Beinahe 400 Jahre und 41 Passionsspiele ist es her, dass die Gemeinde Oberammergau ein Gelübde ablegte, alle 10 Jahre das "Spiel vom Leiden, Sterben und Auferstehen unseres Herrn Jesus Christus" aufzuführen, wenn sie vor weiteren Opfern der Schwarzen Pest verschont blieben. Wer je bei einer Vorstellung dabei gewesen ist - ganz gleich, ob in eine warme Decke gehüllt oder umgeben von einem lauen Sommerabend - wird sich lange an sie erinnern: diese besondere Atmosphäre zu Füßen des Kofel, im Passionstheater Oberammergau.

 

Was aber ist es, das auch 2020 wieder Hunderttausende aus der ganzen Welt in das berühmte Dorf am Rande der Ammergauer Alpen führen wird? Was steckt hinter der Faszination für die Passion? Finden Sie es selbst bei diesem Besuch heraus!

Gemeinsam mit der vhs Maisach bieten wir die Tagesfahrt zu diesem ganz besonderen Event an.

Sie können dabei unter zwei Preiskategorien auswählen:


Die Gebühr (Fahrt, Brotzeit und Abendessen) mit Theaterkarte Kategorie 2 beträgt  € 248,00 €,
Info und Buchung  unter 192K0011

Die Gebühr (Fahrt, Brotzeit und Abendessen) mit Theaterkarte Kategorie 3 beträgt € 215,00 €,
Info und Buchung unter 192K0012

Details  - wie Programmablauf - finden Sie unter den Kursnummern. Unsere Mitarbeiterinnen in der Verwaltung  und unsere Programmplanerin Birgit Brüß-Bruckmann geben Ihnen gerne auch persönlich Auskunft: 08142-489027/28 oder per mail unter Bruckmann


Zurück