/ Kursdetails

181H306 Das Geheimnis guter Soßen und Fonds

Beginn Do., 21.06.2018, 18:00 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 34,50 €
Dauer 1x
Kursleitung Jürgen Wirtz

An den Soßen erkennt man einen "guten Koch"!

ACHTUNG - TERMINÄNDERUNG !!
wg. Erkrankung des Kochdozenten ist der Kurs verschoben auf Donnerstag, 21.6.18, Uhrzeit unverändert

Soßen sind die Königsdisziplin in der Küche und erfordern ein gewisses Know-how. Dabei spielen die persönliche Erfahrung, das Geschick und der Geschmack des Kochs eine wesentliche Rolle. Sie machen ein einfaches Gericht zu einem raffinierten Gaumenschmaus und runden nahezu jedes Gericht hervorragend ab.
Unter meisterlicher Anleitung werden Sie Fonds (die Basis vieler Soßen) und Grundsoßen herstellen und diese für unsere Gerichte abwandeln.
Wir kochen Gemüse- und Geflügelfonds und als Basissoßen: Braten-, Tomaten- und Currysoße sowie Sauce Hollandaise.
Unsere Gerichte: Schweinebraten, Stangenspargel und ein indisches Hühnergericht mit entsprechenden Beilagen.
Wir lassen uns die fertigen Gerichte mit dem passenden Wein schmecken!
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Behälter für Kostproben.
Materialkosten in Höhe von 14,50 € sind in der Kursgebühr enthalten.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Schulküche Raum 104

Georgenstraße 9
82140 Olching
 

Termine

Datum
21.06.2018
Uhrzeit
18:00 - 22:00 Uhr
Ort
Georgenstraße 9, Mittelschule im Schwaigfeld, Schulküche Raum 104