/ Kursdetails

181K003 Schätze des Barock und Rokoko in der oberbayrischen Innregion

Beginn Fr., 15.06.2018, 07:45 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 43,00 €
Dauer 1x
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Einige der schönsten Barock- und Rokoko-Kirchen Bayerns finden sich in dem Gebiet südöstlich von München, bis an den Inn. Unsere Tagesfahrt mit dem eigenen Bus führt uns nach Rott am Inn und Umgebung. Die von Johann Michael Fischer erbaute ehemalige Klosterkirche von Rott gilt neben der Wieskirche als der prachtvollste Rokokobau Bayerns. Die wunderbaren Deckenfresken Matthäus Günthers und die Altäre von Ignaz Günther sind weithin berühmt. Bereits auf der Strecke dorthin erwarten uns einige eher unbekannte Kleinode, so die herrliche Wallfahrtskirche in Weihenlinden und die ehemalige Klosterkirche Beyharting mit ihren wunderschönen Fresken aus der Hand Johann Baptist Zimmermanns. Auf der Heimreise erkunden wir weitere Schätze entlang des Inns, Kirchen und Klöster prägen dort allgegenwärtig das Bild der Region. Natürlich darf auch das leiblich Wohl nicht fehlen und wir kehren unterwegs zum Mittagessen ein (nicht in der Gebühr enthalten).
In Zusammenarbeit mit der vhs Eichenau.
Busabfahrt: Katholische Kirche Eichenau: 7.30 Uhr, Volksfestplatz Olching: 7.45 Uhr, Rückkehr ca. 19.30 Uhr




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
15.06.2018
Uhrzeit
07:45 - 19:30 Uhr
Ort
Volksfestplatz Olching