Lebensart / Kursdetails

192A701 Brotbackkurs und Mühlenbesichtigung - Furthmühle Egenhofen

Beginn Sa., 16.11.2019, 15:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 21,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Margit Leukhart

Die Furthmühle ist eine voll funktionsfähige und noch betriebene historische Mühle. Hier wird die traditionelle Arbeitsweise des Müllerberufs lebendig erhalten. Deshalb bietet dieser besondere Kurs Einblicke in traditionelle Methoden des Brotbacken, die zudem nachhaltig sind. Im Kurs geht es um Getreide, Gärzeiten und mehr und stellen Sie gemeinsam Sauerteig, Hefeteig, Mischbrote und Semmeln, Vollkorn- und Feinmehlsemmeln her. Die Bereitung der Teige erfolgt mit der Hand (ohne Maschinen). Dabei erfahren Sie Vieles über die verschiedenen Mehl- und Kornsorten und die weiteren Zutaten, und vor allem auch über historische Backmethoden.
Während die Brote im Ofen gebacken werden, erfolgt eine einstündige Führung durch die Mühle. Anschließend verzehren wir das frisch Gebackene gemeinsam. Dazu reicht die Referentin selbstgemachte Dips. Für Zuhause bekommt jede/r ein Rezeptheftchen. Und vielleicht erzählt die Referentin noch das ein oder andere Mühlenmärchen...
Bei diesem Kurs haben Sie die Mühle exklusiv für sich!
Teilnahme ab 14 Jahre.
Museumseintritt, Führung, Kurs sind in der Gebühr enthalten. Materialkosten von 10,00 € sind vor Ort an die Kursleiterin zu zahlen! (für Mehl, Butter, Eier, Käse, Dips, Quark, Öl, Milch usw.)




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
16.11.2019
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Ort
Furthmühle 1, 82281 Egenhofen