/ Claudia Quincke

Portrait

Schon als Kind und Jugendliche habe ich gerne gebastelt und bis heute kann ich kein schönes Stück Papier oder Karton wegwerfen. Später habe ich Architektur studiert, wo Papier ja auch eine wichtige Rolle spielt und es oft um die Verwandlung von Flächen in Räume geht. Aber ich habe meine Leidenschaft fürs kreative Basteln nie verloren und liebe es, aus meinen gesammelten Schätzen Geschenkverpackungen und andere Schmuckstücke herzustellen. Ich freue mich, mein Hobby mit Gleichgesinnten teilen und meine Erfahrung weitergeben zu können.

Beruf: Architektin


Kurse der Dozentin



Zurück zur Übersicht