DIP startet!

 

          Die vhs Olching bleibt europäisch!

„Developing Individual Competences „(DIP)

Der Antrag der Volkshochschule Olching für ein neues Erasmus+ Mobilität-Projekt wurde kürzlich von der National Agentur für Berufsbildung (BiBB), Vertretung der europäischen Kommission in Bonn, genehmigt.

Das Projekt „Developing Individual Competences „(DIP) der Volkshochschule Olching wird Lehr- und Verwaltungspersonal es ermöglichen, an Fortbildungen im europäischen Ausland teilzunehmen. Geplant sind 27 Fortbildungen, die zwischen dem 1. September 2019 und dem 31. August 2021 stattfinden sollen.

Das Projekt wird von der Europäischen Kommission finanziell unterstützt und ist nun das 17. Projekt, das die vhs Olching durchführt. Die EU-Projekte werden in Kooperation mit Bildungseinrichtungen, Schulen und Universitäten durchgeführt: bis jetzt mit 34 Einrichtungen aus 16 EU-Ländern.

Hélène Sajons, Vorsitzende der vhs Olching

ROSES - das neue Mobilität-Projekt der vhs Olching

Mobilität-Förderprogramm Erasmus+ KA1

 

  Erneut ist der Antrag der vhs Olching auf Förderung ihres Mobilität-Projektes durch Mittel des Erasmus+ KA1 Programms von der National Agentur beim BiBB im Juni 2017 genehmigt worden.
Mit dem Projekt "ROSES" (Realistic Options and Strategies for Environment and Sustainability) will die vhs die Bemühungen der Stadt Olching in Bezug auf Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Fair Trade unterstützen.        
Projektbeschreibung: Zusammenfassung des Projekts "ROSES"

Erasmus+ Mobilität

Abgeschlossenes Projekt

Mit ihrem Projekt „Kreativ, integrativ, multikulturell“ (KIM) öffnete die vhs Olching ihren Lehrkräften den Weg zur Aktualisierung und zur Vertiefung von bereits vorhandenen Kompetenzen. Ein Schwerpunkt der Fortbildungen war der Umgang mit ungewohnten Situationen bei multikulturellen Begegnungen.

Die ausgewählten Bildungseinrichtungen in verschiedenen Ländern Europas sind hochqualifizierte und vertrauenswürdige Partner unserer Volkshochschule. 30 Kursleiter/innen und Verwaltungskräfte haben an Fortbildungen zwischen Juli 2015 und Mai 2017 teilgenommen.

Interne Evaluierung von Mobilitäten: Beispiel: Evaluierung der Fortbildung auf Sizilien: Quick Report

Projektbeschreibung: Zusammenfassung des Projekts „KIM“

Übergabe der EuroPass-Zertifikate nach Fortbildungen im europäischen Ausland