Grußwort zum Semesterprogramm - Herbst 2020

Mit voller Kraft voraus!

Gelähmt und zur Untätigkeit verbannt hat unsere Volkshochschule – wie fast alle Bildungseinrichtungen und Vereine – die Zeit der Pandemie als eine kaum verkraftbare Herausforderung erlebt.  Kursabsagen und Verschiebungen sowie die Schließung von Unterrichtsräumen und teilweise der Geschäftsstelle haben unseren Kursteilnehmerinnen und Teilnehmern, aber auch unseren Dozentinnen und Dozenten, eine hohe Toleranz und ausgesprochene Flexibilität abverlangt.  Aber gerade diese außergewöhnliche Situation hat uns gezeigt, wie solidarisch unsere „Kunden“ mit unserer Volkshochschule sind und wie wichtig diese für sie ist. Die Geduld und das Verständnis unserer Teilnehmer haben die Motivation unseres Teams gestärkt, trotz der ungünstigen Umstände ein attraktives und vielseitiges Herbstprogramm zu gestalten.

Für Ihren Zuspruch, Ihre Solidaritätsbekundung und natürlich auch für Ihre Spenden möchten sich der Vorstand und das vhs Team bei Ihnen, liebe Kursteilnehmerinnen und Teilnehmer, sehr herzlich bedanken.

Unser Team, das eine bewundernswerte Leistung während des Shutdowns erbracht hat, hat für Sie Kurse, Veranstaltungen, Vorträge, Führungen und mehr zusammengesetzt, die verschiedenste Interessen berücksichtigen. Schwerpunkt ist ein besonders bedeutsames Thema: Nachhaltigkeit! Nachhaltiges Handeln betrifft uns alle und ist eine dringende Notwendigkeit, um das Überleben zukünftiger Generationen zu sichern.

Mit voller Kraft voraus wollen wir in das Herbstsemester starten!

Noch ist die Zukunft etwas wackelig – zu frisch ist die Erinnerung an das Frühjahr 2020 - aber wir blicken positiv nach vorne. Wir freuen uns einfach, wieder unterrichten zu können, uns mit Ihnen auszutauschen und die Freude am Lernen - miteinander und voneinander - zu teilen! Wir sind sicher, dass wir gemeinsam den Weg bis zur uneingeschränkten Durchführung unseres Kursangebots bestens meistern werden.

Und wer weiß? Vielleicht wird das Frühjahr 2020 allen als der „Frühling der gestohlenen Zeit“ in Erinnerung bleiben. Und vielleicht wird es Geschichten geben, die mit „Es war einmal nach der großen Pandemie in 2020…“ anfangen!

Für Ihre Treue bedanken wir uns in diesem Jahr ganz besonders und wünschen Ihnen viel Erfolg und Freude in Ihren Volkshochschulkursen!

Hélène Sajons
Vorsitzende des Vorstands

Englischkurs im Buchheim Museum